Im Video zeige ich, wie man muttersprachliche Erklärungen in Fremdsprachenkursen mit Moodle konsistent und zeitökonomisch an jedem Ort einfügen kann.
In Fremdsprachenkursen im Kursraum, können die Teilnehmerinnen/Teilnehmer jederzeit Hilfe anfordern, wenn sie etwas nicht verstehen. Sie fragen einfach die Lehrkraft.
In Fremdsprachenkursen, die online stattfinden, sind die Umstände jedoch anders: Die Teilnehmerinnen/Teilnehmer können zumindest in asynchronen Unterrichtssituationen nicht sofort nachfragen. Daher müssen sich die Ersteller von Fremdsprachenkursen sehr genau Gedanken darüber machen, wo das Nicht-Verständnis von fremdsprachlichem Text für den Ablauf einer Lernphase so störend ist, dass die Weiterführung des Kurses erheblich gestört, wenn nicht sogar unmöglich wird. 

Weiterlesen
Weitersagen …